Tibetisches Freundschaftsband


Tibetisches Freundschaftsband

Artikel-Nr.: SO3

Auf Lager - Sofort lieferbar

2,50
Preis zzgl. Versand


Tibetisches Freundschaftsband für "Glück & Frieden"

Diese tibetischen Glücks- und Freiheitsbänder sind ein Zeichen für Glück, Frieden, Freiheit und Unabhängigkeit.

Die Wollbänder werden während der langen Winterzeit von Hausmüttern und Kindern im Kinderdorf Dharamsala geknüpft.

Im Tibetischen nennt man diese Bänder "Chu mug gu dril" ("geflochtene neun Wasseraugen").

Sie werden gerne als Glücks- & Friedenssymbol getragen und verschenkt - bis sie von selber abfallen.

Preis je Bändchen.

 

Mit jedem verkauften Bändchen unterstützen Sie die tibetische Flüchtlingskinder aus dem Kinderdorf in Dharamsala.

 

Anmerkung: Lange Zeit haben tibetische Häftlinge diese Bänder in den Gefängnissen von Drapchi und Sangyip in Tibet geknüpft. Die Bändchen wurden so zum Symbol für den Kampf um die Unabhängigkeit Tibets und sind ein stiller Protest gegen die Besetzung durch die Chinesen.

Diese Kategorie durchsuchen: Specials