Elianah - Vergebung


Elianah - Vergebung

Artikel-Nr.: T31

Auf Lager - Sofort lieferbar

9,00
Preis zzgl. Versand


Elianah

Vergebung (LoveTashi®)

 

Die Energie von Elianah steht für die reine, pure Vergebung.

Für eine wahrhaftige Vergebung - ohne wenn und aber.

Möchten wir eine bestimmte Situation ausheilen, beginnt der Vergebungsprozess bei uns.

Erst dann sind wir in der Lage anderen Menschen bzw. der Situation zu vergeben.

Elianah steht für "Ich vergebe mir und ich vergebe Dir" - dabei stellt die Energie von Elianah keine weitere Bedingung. Unabhängig ob wir in der Gegenwart oder der Vergangenheit ausheilen.

Wichtig: Für die energetische Form der Vergebungsarbeit benötigen Sie zwei Tashistones. Aktivieren Sie zuerst Ihren Elianah und arbeiten Sie mit seiner Energie so lange, bis Sie in der Lage sind sich nachhaltig zu vergeben. Das kann Stunden, Tage, Wochen oder auch Monate dauern. Lassen Sie sich Zeit.

Erst dann übergeben Sie Ihren Tashi dem Element Erde oder Wasser.

Betrifft Ihre Vergebungsarbeit eine bestimmte Situation, aktivieren Sie den zweiten Tashi für die Situation. Wichtig ist nur, dass Sie auch die Energie des zweiten Elianah zeitnah loslassen.

Übergeben Sie auch diesen Tashi dem Element Erde.

Ist eine Person beteiligt, schreiben Sie ein paar Zeilen in Form Ihrer Gedanken und/oder Gefühle nieder und beenden Sie diesen Brief mit den Worten "Ich vergebe mir und ich vergebe Dir". Schicken Sie den zweiten, unaktivierten Elianah zusammen mit dem Brief an die betreffende Person.

Sollte dies nicht möglich oder gewünscht sein, gehen verfahren Sie hier genauso wie mit einer Situation, nur legen Sie den Brief dazu.

Warten Sie ab, was geschieht...

Die Energie von Elianah harmonisiert - mit dem Vergebungsprozess - unseren Seelenfrieden.

 

TIPP: Am Effektivsten war die Vergebungsritual wenn der zweite Tashi zusammen mit der Asche des Briefes dem Element Erde übergeben wurde.

 


 


 


 


 


 


 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Tashistones 1 - 43